Futonbett Tatamirahmen Yamato

369,00 ab 309,00 

Schlichte Eleganz zeichnet das klassisch japanisch gehaltene Futonbett Yamato aus.

Preis ohne Zubehör oder Dekoration.

Zusätzliche Information

Größe

160×200 und 180×200 cm

Maße

Länge: Liegelänge + 13 cm
Breite: Liegebreite + 13 cm
Höhe: 11 cm
Einlegetiefe: 5,5 cm
Liegefläche: 160×200 oder 180×200 cm

Holz/Farbe

Kiefer, natur oder schwarz

Beschreibung

Das Gestell besteht aus einem Holzrahmen, sowie 2 stilechten Tatami Matten. Optional können zu dem bodennahen Futonbett 2 Nachttische mitbestellt werden. So zaubern Sie echtes asiatisches Flair in Ihr Schlafzimmer. Dieses moderne Doppelbett sowie die edlen Nachttische werden aus massivem FSC-zertifiziertem Kiefernholz gefertigt und sind in der Farbe wenge erhältlich. Die Tatamis bestehen im Inneren aus gepresstem Reisstroh, der von einer robusten Igusa-Gras Matte ummantelt wird. Das bodennahe Bettsystem ist denkbar einfach zu montieren und dank hochwertiger Materialien äußerst langlebig. Das Tatamibett Yamato besitzt einen integrierten Lattenrost und sollte ausschließlich mit reinen Baumwoll- oder reinen Wollfutons kombiniert werden, die täglich aufgerollt werden, da die Tatami Matten keine ausreichende Belüftung bieten.

Kommen Sie vorbei

Kommen Sie vorbei

Willkommen im Wohnwerk Berlin

Wohnwerk Berlin

Wir hoffen, Sie haben gut geschlafen! Falls nicht – liegt das nicht an uns. Bei Wohnwerk Berlin finden Sie eine breite Auswahl an Mobiliar zum Thema Schlafen, Schlafsofas, Matratzenfachsortiment, Futons, Sessel und Esszimmer.
Lassen Sie sich durch unsere Ausstellung inspirieren um Ihr neues Lieblingsstück für Ihr Zuhause zu finden.

Nutzen Sie Ihre Vorteile

Nutzen Sie Ihre Vorteile

Lieferung ab 39 €

Nach Absprache liefern wir Ihnen
die Ware bis nach Hause.

Montage & Aufbau

Gegen Aufpreis bieten wir auch den
Aufbau bzw. Montage an.

Finanzierung

Bei uns können Sie den gesamten
Einkauf ganz einfach finanzieren lassen.

Haben Sie Fragen ?

Bei Fragen oder Anregungen stehen wir
Ihnen jederzeit zur Verfügung.